GRÜNER STROM.
DIREKT VOM DACH.

STROM VOM DACH? WIE GEHT DAS?

Die KES installiert aktuell auf immer mehr Dächern der Volkswohnung Photovoltaikanlagen. Diese produzieren dann den Strom, den die Mieter*innen in ihren Wohnungen verbrauchen, direkt auf dem „eigenen“ Dach.

Das ist nicht nur besonders umweltfreundlich, sondern auch besonders günstig: Der DaheimSonnenStrom kostet weniger als bei den meisten Stromanbietern.

Und das auch dann, wenn die Sonne nicht scheint: Sollte die Leistung der Photovoltaikanlage einmal nicht ausreichen, liefern wir OK-Power-zertifiziertem Ökostrom aus dem Netz der allgemeinen Versorgung. Zum gleichen günstigen Preis, mit der gleichen Zuverlässigkeit. Unsere Kund*innen werden also immer mit zertifiziertem Ökostrom beliefert.

Daheimsonnenstrom
Daheimsonnenstrom

ALLES AUS EINER HAND.

Der Umstieg ist denkbar einfach, denn die KES kümmert sich für Sie nicht nur um die Formalitäten beim Wechsel des Stromanbieters.

Da die KES Anlagenbetreiber und Stromlieferant in einem ist, entfallen für Sie auch die jährlichen Zählerstandsablesungen. Diese macht die KES für Sie durch moderne Zählerfernauslesung.

Worauf warten Sie noch? Sparen Sie Geld und leisten auch Sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz: Beziehen Sie in Zukunft mit gutem Gewissen grünen Strom vom eigenen Dach!

Ob Sie bereits für Ihr Objekt DaheimSonnenStrom beziehen können, sehen Sie hier


WAS IST EINE PV-ANLAGE?

Eine PV-Anlage oder auch Photovoltaik-Anlage wandelt mittels Solarzellen Sonnenstrahlen in elektrische Energie um.

SONNENENERGIE IST DIE REINSTE FORM DER ENERGIE.

Im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energien macht diese keinen Lärm, keinen Dreck und birgt keine Gefahr.

Mithilfe dieser PV-Anlagen wird Strom dort produziert, wo er auch verbraucht wird.

Direkt vor Ort, Auf Ihrem Dach.

Danach gelangt er vom Dach direkt zu Ihnen in die eigenen vier Wände. Mit unserem Tarif „DaheimSonnenStrom“ produzieren Sie somit nicht nur Ihren eigenen Strom, sondern werden auch ein aktiver Teil der Energiewende.

Für wen ist DaheimSonnenStrom schon verfügbar?

Aktuell können wir vielen Mieter*innen in den Mietwohnungen der Volkswohnung ein entsprechendes Angebot machen.
Dafür brauchen wir lediglich einen ausgefüllten Vertrag. Wenn die KES außerdem die Kündigung bei Ihrem bisherigen Stromlieferanten übernehmen soll, schicken Sie uns einfach auch die Vollmacht unterschrieben zurück.

Wenn der Vertrag zum Tarif DaheimSonnenStrom sowie die Kündigungsvollmacht bei uns eingegangen sind, beginnt die Versorgung nach Lieferende ihres bisherigen Versorgers. Den genauen Termin erfahren unsere Neukund*innen in der Auftragsbestätigung.

Aktuell können wir Ihnen in folgenden Objekten DaheimSonnenStrom anbieten:

Bernhard-Lichtenberg-Str. 102
Bernhard-Lichtenberg-Str. 104
Bernhard-Lichtenberg-Str. 106
Bernhard-Lichtenberg-Str. 108
Kolberger Str. 26
Reichenbachstr. 25
Wilhelm-Leuschner-Str. 57
Wilhelm-Leuschner-Str. 59
Wilhelm-Leuschner-Str. 61
Wilhelm-Leuschner-Str. 63
Woerishofferstr. 1+3

Weitere Objekte sind in Planung.

WAS PASSIERT, WENN DIE SONNE MAL NICHT SCHEINT?

Unser umweltfreundlicher Solarstrom vom Dach wird einen großen Teil Ihres Strombedarfs decken.

Sollte der Sonnenstrom nicht ausreichen, liefern wir Ihnen OK-Power-zertifizierten Ökostrom der Stadtwerke Karlsruhe. So werden Sie immer mit ­grünem Strom zum gleichen, günstigen Preis versorgt.

SIE UNTERSCHREIBEN, WIR ERLEDIGEN FÜR SIE DEN REST.

Mit unserem Tarif „DaheimSonnenStrom“ sparen Sie gegenüber der Grundversorgung bares Geld und schonen gleichzeitig die Umwelt.

Schicken Sie uns einfach den unterschriebenen Vertrag, wir erledigen den Rest.